Natur nutzen und nachhaltig schützen

Ideales Angelwetter herrschte an diesem letzten Sonntag im April. Das erste gemeinsame Treffen nach zwei Jahren. Alle Fischerinnen und Fischer genossen diesen Tag besonders.

Die Frühjahrsvollzirkulation der Gewässer hat noch nicht stattgefunden. Zum einen fehlt das "Schneewasser" noch aus dem Gebirge und an den Kiesweihern, genauso wie an der Isarstrecke, wären ein paar Tage warmer Regen und keine frostigen Nachttemperaturen nötig.

Neue Fischerkönige 2022 sind Florian Späth mit einer prächtigen Barbe und Sebastian Huber mit einem Giebel. Herzliche Gratulation!